Hauptinhalt

Aktuelle Stellenausschreibung der Gemeinde Kerken

02.11.2018

Die Gemeinde Kerken sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen  

staatlich geprüften Bautechniker, Bauingenieur oder Architekten (w/m/d)

Die Stelle ist dem Fachbereich „Technik, Bauen und Planen“ zugeordnet und umfasst insbesondere folgende Aufgabenbereiche:

  • Planung, Kalkulation, Ausschreibung, Beauftragung, Überwachung und Abrechnung von Neubau-, Sanierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an kommunalen Liegenschaften für Hoch- und Tiefbau
  • Gebäudemanagement und Gebäudeunterhaltung

Wir erwarten von Ihnen

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Bautechniker/in bzw. ein abgeschlossenes Studium im Bereich Architektur oder Bauingenieurwesen
  • idealerweise Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabenbereich
  • gute Kenntnisse der VOB
  • sichere Beherrschung der MS-Standardsoftware
  • Beherrschung von CAD-Programmen, idealerweise AutoCAD
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen

  • eine nach Ausbildung und Erfahrung angemessene Vergütung bis Entgeltgruppe 11 TVöD
  • einen modern eingerichteten Arbeitsplatz
  • ein aufgeschlossenes Team
  • eigenverantwortliches Handeln

Hinweise zur Bewerbung

Die Gemeinde Kerken fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir nehmen daher Ihre Bewerbung, unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität, gerne entgegen.  

Auswahlentscheidungen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW getroffen.

Schwerbehinderte sowie diesen gleichgestellte Personen werden bei sonst gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung, entsprechend den Bestimmungen des SGB IX, besonders berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden.

Verzichten Sie der Umwelt zuliebe daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern, Bewerbungsmappen u.ä. und reichen Sie keine Originale ein.

Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen passenden, an sich adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei.

Andernfalls werden die Unterlagen nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens gemäß § 19 Abs. 3 des Datenschutzgesetzes Nordrhein-Westfalen (DSG NRW) vernichtet und nicht zurückgesandt.

Mit der Einreichung Ihrer Unterlagen erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) bis zum 19.11.2018 an die

Gemeinde Kerken
- Personal -
Dionysiusplatz 4
47647 Kerken


Für evtl. Rückfragen steht Ihnen Herr Klaus Arnolds (Telefon: 02833/922-163,
E-Mail: klaus.arnolds@kerken.de) gerne zur Verfügung.


Inhalt der linken Spalte


Inhalte suchen


Ihr direkter Kontakt.

Klaus Arnolds


Tel.: 02833 922-163
E-Mail senden

Details