Hauptinhalt

1. Kerkener KunstWerkTour im August

29.07.2019

Für dem 24. und 25. August 2019 haben sich einige Künstlerinnen und Künstler aus Kerken etwas Besonderes ausgedacht. Sie präsentieren sich und Ihre Werke an verschiedenen Orten, in interessanten Gebäuden und hübschen Gärten. Am besten lässt sich die KunstWerkTour mit dem Fahrrad erleben.

LOGO 1. KunstWerkTour 2019

Ganz im Norden, auf der Baersdonk, präsentieren sich Stefan Reith mit selbstgemachten Korbflechtwaren und die Art Galerie Thissen im traumhaften Garten der Familie Desalaers. Weiter geht’s Richtung Süden nach Winternam. Dort kann man einen Stopp auf dem Hilshof einlegen. Es präsentieren sich hier zwei Nachwuchs- Fotografinnen: Sophie Sillekens – die im Heimatort Kerken immer auf Motivsuche ist und Hannah Gooren- die Momentfängerin.

Als nächstes führt die Tour nach Nieukerk. Dort trifft man auf Evelyn Giese im Schpöötenhüske, Marion Jansen in ihrem Atelier im kreativen Haus und die Künstlerinnen und Künstler Joachim Grondstein, Conny Kranen und Sylke Schacht im Michael- Buyx- Haus. Auch mit dabei ist die Sachenmacherin Susanne Derrix, mit Upcycling Objekten und Dekorationen, in ihrer Werkstatt auf der Krefelder Straße.

Der Weg führt weiter nach Aldekerk. In der Heimatstube stellt Waltraud Meyer ihre Kunst und selbstgemachte Schmuckstücke aus. Ganz in der Nähe, auf der Marktstraße, präsentiert Mechtild Runde- Witjes ihre Werke im eigenen Atelier Runde- Art.

Von dort geht es weiter nach Obereyll zum Ridderbeckshof. Auf der Wiese an der schönen Allee zum Hof sieht man einige blaue Schafe. Diese stammen vom Blauschäfer Rainer Bonk aus Rheinberg und sind mittlerweile überregional bekannt. Auf dem Hof selbst präsentieren sich Hayo Schirmer, Christiane Jakimowic, Frauke Beekhuizen und Alexandra Bons. Hier gibt es auch einige musikalische Einlagen, die zum Verweilen einladen.

Zum Schluss führt die Tour nach Stenden, in den Garten der Familie Wiegleb. Dort stellt Frau Wiegleb ihre eigenen Bilder aus.

An beiden Tagen kann man die Ausstellungen von 11 – 17 Uhr besuchen. Eine Fahrradkarte mit weiteren Informationen zu den Aktionen erhält man ab 25. Juli 2019 in der Gemeindeverwaltung oder vorab HIER. Den Fahrplan finden Sie HIER.

Download

Inhalt der linken Spalte


Inhalte suchen