Hauptinhalt

Preisübergabe für die Sieger beim Stadtradeln

03.11.2021

Auch im Jahr 2021 haben sich alle Kommunen des Kreises Kleve an der Klimaschutzaktion „Stadtradeln“ des Klimabündnisses aktiv beteiligt. Unter dem Motto „Mit dem Rad zum Einkaufen“ traten für ein besseres Klima kreisweit 5.610 aktiv Radelnde in die Pedale.

108 Teilnehmer:innen hatte allein die Gemeinde Kerken zu verzeichnen, die zusammen 20.034 Kilometer erradelten. Bei der Siegerehrung am 28. Oktober im Landgasthaus Wolters waren neben Kerkens Bürgermeister Dirk Möcking auch die Ortsführer Markus Smeets aus Nieukerk und Christoph Bossmanns aus Aldekerk mit von der Partie, weil zeitgleich die Sieger der sommerlichen Dorfrallye für Kinder- und Jugendliche ausgelost wurden.

Beim Stadtradeln ging Platz 1 in der Teamwertung an die „rostfreien Alten“. Das komplette Team war während der Preisverleihung anwesend und freute sich riesig. Nur knapp dahinter landete das Team vom Turnverein Aldekerk – „ATV-sportliches Radfahren“. Den ersten Platz in der Einzelwertung erreichte Michael Tempesta, der in drei Wettbewerbs-Wochen stolze 1196 Kilometer erradelte.


Inhalt der linken Spalte


Inhalte suchen