Hauptinhalt

Online-Seminar - Strom erzeugen mit Photovoltaik

26.05.2021 (Meldung aus dem Archiv)

Kreis Kleve. Immer mehr Hausbesitzer und Bauherren beziehen erneuerbare Energien in die Sanierungs- oder Neubauplanung mit ein und überlegen, welche Investitionen mit langfristiger Perspektive sinnvoll sind. Häufig kommt dabei das Thema Photovoltaik auf den Tisch.

„Unser Vortrag zu diesem Thema erklärt, wie Strom aus der Sonne funktioniert und für wen eine Anlage geeignet ist“, so Dipl.-Ing. Michael Berger, Energieberater und Referent der Verbraucherzentrale NRW.

Anhand verschiedener Beispiele erläutert der Experte, in welcher Größe die Anlagen geplant werden sollten und ob ein Batteriespeicher eine sinnvolle Ergänzung ist. Die Kraft der Sonne kann auch dafür genutzt werden, Strom für die Heizung oder heißes Wasser zu produzieren. Welche Form der solaren Energienutzung für Privatpersonen in Frage kommt, wird im Vortrag ebenfalls erläutert.

Als Klima.Partner haben sich die 16 Kommunen des Kreises und der Kreis Kleve zusammengeschlossen, um zum Thema Klimaschutz enger zusammenzuarbeiten. Die Veranstaltung zum Thema Photovoltaik und Batteriespeicher findet in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW und der EnergieAgentur.NRW statt. Weitere Veranstaltungen rund um die energetische Gebäudesanierung folgen.

Der Vortrag findet am Dienstag, 8. Juni von 18:00 bis 20:00 Uhr über die Plattform Zoom statt. Eine Anmeldung ist über den nachfolgenden Anmeldelink oder via E-Mail bei Frau Lea Heuvelmann (lea.heuvelmann@kevelaer.de) möglich.

https://zoom.us/meeting/register/tJAsfuipqjktH91lLNTbG19_vxHnTqClRsnt

Das neue Logo der Klima.Partner im Kreis Kleve

Weiterführende Informationen


Inhalt der linken Spalte


Inhalte suchen


Ihr direkter Kontakt.

Klaus Arnolds


Tel.: 02833 922-163
E-Mail senden

Details

Dirk Möcking


Tel.: 02833 922-111
E-Mail senden

Details