Hauptinhalt

Windpark Kerken bietet Beteiligungsmöglichkeiten an

24.09.2021

Zwischen Eyll und Poelyck entstehen aktuell sieben neue Windenergieanlagen auf ausgewiesenem Vorranggebiet. Sobald die Anlagen in Kerken ans Netz gehen, werden sie jedes Jahr rund 70 Millionen kWh sauberen Strom erzeugen und damit rund 20.000 Drei-Personen-Haushalte klimaneutral stellen. Das sind mehr als alle Kerkener Haushalte zusammen.

Die Inbetriebnahme ist für Herbst 2021 geplant. Betrieben wird der Windpark gemeinsam von den ortsansässigen Bürgerenergiegesellschaften der Bürgerwind Kerken-Poelyck UG & Co. KG, der Bürgerwind Kerken UG & Co. KG sowie der SL Windpark Kerken-Eyll GmbH & Co.KG, einem Unternehmen der SL NaturEnergie Unternehmensgruppe aus Gladbeck, die auch die Bauausführung der Anlagen übernimmt.

Durch eine eigene Stiftung, in die Teile des Erlöses aus der Windstromproduktion einfließen, werden gemeinnützige Vereine, Projekte und Initiativen vor Ort unterstützt. Ein Gremium bestehend aus Kerkener Bürgern wird über die Vergabe der Förderung entscheiden.

Um denjenigen zu danken, die die Energiewende mit unterstützen und sich für zukünftige Generationen einsetzen, gibt es zeitnah die Möglichkeit, sich in Form eines Nachrangdarlehens mit qualifiziertem Rangrücktritt direkt am Windpark Kerken zu beteiligen.

Die Investition wird angeboten durch die SL Windpark Kerken-Eyll GmbH & Co.KG, einem Unternehmen der SL NaturEnergie Gruppe, das drei der sieben Anlagen im Windpark betreibt. Um den regionalen Bezug der Anleger sicherzustellen, gilt das Angebot exklusiv nur für Bürgerinnen und Bürger von Kerken.

Die Bürgerbeteiligung für Kerkener Bürgerinnen und Bürger startet in Kürze. Ihr Interesse können Sie bereits vorab bekunden, indem Sie eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an mitmachen@windpark-kerken.de senden. die SL Windpark Kerken-Eyll GmbH & Co.KG informiert Sie dann, sobald die Bürgerbeteiligung startet!

Weitere Informationen finden Sie bereits jetzt unter windpark-kerken.de

Der Windpark Kerken ging im Herbst 2021 ans Netz und stellt die Gemeinde mehrfach klimaneutral.

Weiterführende Informationen


Inhalt der linken Spalte


Inhalte suchen


Ihr direkter Kontakt.

Dirk Möcking


Tel.: 02833 922-111
E-Mail senden

Details