Hauptinhalt

Wirtschaftsatlas untersützt Einzelhandel und Gastronomie

11.04.2020

Kreisweite Plattform für Einzelhandel und Gastronomie mit Suchfunktion

„Wirtschaftsatlas Kreis Kleve - Corona" geht online

 

Die Wirtschaftsförderung des Kreises Kleve bietet dem Einzelhandel und der Gastronomie in Corona-Zeiten die Möglichkeit, sich auf einer interaktiven Karte mit Suchfunktionen insbesondere für Liefer- und Abholdienste zu präsentieren.

In Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden werden wir die uns gemeldeten Daten im GIS, dem Geo-Informations-System, aufnehmen. Diese Daten werden bereits von etlichen Kommunen als Liste geführt. Neu ist, dass im „Wirtschaftsatlas Kreis Kleve - Corona" der Kunde nach verschiedenen Angeboten suchen kann - von Arzneimittel über Schuhe, Textilien und Zooartikel im Einzelhandel bis zu Restaurants in der Gastronomie.

Insgesamt stehen 32 Suchkategorien zur Auswahl, selbstverständlich sind Recherchen auch nach Firmennamen und Straßen möglich. Zusammen mit der Kartenübersicht entsteht so eine virtuelle Shopping Mall / ein virtuelles Kaufhaus mit allen derzeit verfügbaren lokalen Geschäften und Betrieben. Zu den Suchergebnissen lassen sich kleine Info-Fenster öffnen mit Angaben zum Sortiment, den Kontaktdaten und den angebotenen Lieferwegen wie Abholung, Bringservice o.ä.

„Für die Städte und Gemeinden, die bereits entsprechende Listen führen, entstehen keine zusätzlichen Aufwendungen. Alle anderen werden gebeten, die Unternehmen hierfür zu interessieren", meint die Wirtschaftsförderung Kreis Kleve, die das Kreisangebot sofort aufgegriffen hat. „Wir können in diesen Zeiten gar nicht genug unternehmen, um den Einzelhandel und die Gastronomie vor Ort zu unterstützen. Da ist jedes Angebot recht. Wir haben mit großer Zufriedenheit die Initiativen zur Stützung der lokalen Wirtschaft in der Zeitungslandschaft registriert. Das Kreisangebot ist eine weitere, sinnvolle Ergänzung, die die Bedürfnisse des Kunden nach einer einfachen und bequemen Suchfunktion aufgreift", so Hans-Josef Kuypers von der Kreis-Wirtschaftsförderung.

Angebote der Einzelhändler und Gastronomen in den Kommunen des Kreises
 
Kerken
Geldern
Issum
Straelen
Weeze
Goch

„Wir hoffen, dass in Kürze alle Städte und Gemeinden dabei sind. Der Start noch vor dem Osterwochenende mit Geldern, Goch, Issum, Kerken, Straelen und Weeze kann sich in der Kürze der Zeit sehen lassen. Weitere werden folgen. Allen Beteiligten gilt ein großer Dank - denn schließlich wurde das Projekt innerhalb von drei Tagen umgesetzt.

Unser Appell: Kaufen Sie heute vor Ort - damit Sie sich auch in Zukunft noch versorgen können.

Die Plattform www.kreis-kleve.de/wirtschaftsatlas-corona ist damit pünktlich zum Osterwochenende online und wird stetig ergänzt.

Der Kreis Kleve bietet viele Raum für Investitionen

Download

Inhalt der linken Spalte


Inhalte suchen


Ihr direkter Kontakt.

Nicole Thissen


Nicole Thissen erreichen Sie unter 02833-922100, oder per E-Mail an nicole.thissen@kerken.de
Tel.: 02833/922-100
E-Mail senden

Details

Dirk Möcking


Bürgermeister Dirk Möcking erreichen Sie unter 02833-922111, oder per E-Mail an dirk.moecking@kerken.de
Tel.: 02833 922-111
E-Mail senden

Details