Hauptinhalt

Zwei Euro mehr pro Fahrt mit dem Night Mover 2.0

17.10.2022

Kreis Kleve – Der Kreis Kleve erhöht den Zuschuss zum „Night Mover 2.0“. Ab Samstag, 1. Oktober 2022, erhalten Jugendliche und junge Erwachsene 8 Euro anstatt bislang 6 Euro Zuschuss pro Fahrt. Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 29. September die Erhöhung beschlossen. Seit 2019 ist die App „Night-Mover 2.0“ im Kreis Kleve im Einsatz. Mit Hilfe der App ist es Jugendlichen und jungen Erwachsenen zwischen 16 und 26 Jahren möglich, am Wochenende zwischen 22 und 6 Uhr vergünstigt mit dem Taxi- oder Mietwagen nach Hause zu kommen.

Eine Aktualisierung der App nicht nötig. Die Erhöhung des Zuschusses gilt bereits für jede Fahrt, die in der Nacht auf den 1. Oktober in Anspruch genommen wird.

Darüber hinaus gilt ab dem 1. Oktober 2022 auch ein neuer Taxitarif für die Beförderung von im Rollstuhl sitzenden Personen mit Fahrzeugen mit entsprechender Sonderausstattung ─ Rampe, Hublift, oder absenkbarer Boden. Der Klever Kreistag hat beschlossen, dass diese Kosten im Rahmen des Projekts „Night-Mover 2.0“ vollständig übernommen werden. Auch diese Änderung gilt ab der Nacht auf den 1. Oktober. Ein zusätzlicher Aufwand für die Jugendlichen und jungen Erwachsenen entsteht nicht. Der zu erhebende Zuschlag wird automatisch abgerechnet.

Der Kreis Kleve hat weitere Informationen zum „Night-Mover 2.0“ sowie ein Video zur Verwendung der App auf seiner Internetseite bereitgestellt: www.kreis-kleve.de (Suchbegriff „Night-Mover 2.0“).


Inhalt der linken Spalte


Inhalte suchen